Blog Seite 324

Rabb

Rabb ist ein arabisches Wort und bedeutet Herr, Unterstützer, hoch-angesehener Meister, das bezieht sich im islamischen Kontext, Allah und Koran einer von Allahs Namen ist. Einige Gelehrten Sprache der arabischen Sprache, nach dem Wort des Verbs ...

Sahūr

Sahūr ist im islamischen Fastenmonat Ramadan, der letzten Mahlzeit vor Sonnenaufgang und damit vor den Beginn der Zeit des Fastens. Es findet im letzten Drittel der Nacht. Der Begriff bezieht sich auf Lebensmittel und Getränke, die Sie verbraucht ...

Sakīna

Sakīna im Qur an erwähnten den Zustand der Seele ist. Es gibt kein genaues Äquivalent in der deutschen Sprache. Die Worte, die Ataraxia, Ruhe, Gelassenheit, inneren Frieden, Glück, Sicherheit und Gottesbewusstsein geben die Bedeutung vielleicht a ...

Schirk

Schirk ist ein Begriff, der im Islam für Götzendienst, Polytheismus, Idolatrie, Götzendienst, oder dergleichen. Es kommt von der Wurzel š-r-k, die trägt der grundlegenden Bedeutung des "zu beteiligen", "teilen". Shirk bedeutet, auf andere oder an ...

Zakāt al-fitr

Eid al-fitr auch Fitrana ist ein Almosen für die Armen und Bedürftigen am Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan. Die Zakat al-Fitr zu dienen, wie die Reinigung für das Fasten und Ausgleich für die Verfehlung während des Ramadan. Das Arabische ...

JHWH

YHWH ist der unvokalisierte Eigenname des Gottes Israels im Tanach. An den Anfang der Zehn Gebote Gottes zu seinem Volk wie folgt: "Ich bin der HERR, dein Gott, der dich gebracht haben aus dem Land ägypten, aus dem Haus der Knechtschaft, aus. Du ...

Maimonidesstreit

Die Maimonides-Streit, benannt nach Maimonides, ist eine Debatte über eine Vielzahl von kulturellen, religiösen und sozialen Probleme in den Bereich des Judentums, und durch die Ende des 12. bis zu Beginn des 14. Jahrhundert lief für die ersten d ...

Olam Haba

Der Begriff Olam ha-BA, oder Haolam Ha-Bah kommt aus dem Talmud, eines der wichtigsten Werke des Judentums, und bedeutet wörtlich: "die kommende Welt". Dies ist das Paradies, auch als Paradeisos. Im Tanach, nur ein paar Zeilen text, die sich mit ...

Prinzipien des jüdischen Glaubens

Mehrere religiöse Mitgliedern des Judentums wurden teilweise abhängig, teilweise unabhängig von einander, zentrale oder grundlegende Prinzipien des jüdischen Glaubens formuliert. Die berühmteste Zusammenstellung ist die von Moses Maimonides, die ...

Glaubensbekenntnis

Ein Bekenntnis des Glaubens in einer Religion ein öffentlicher Ausdruck des persönlichen und kollektiven Glaubens, zu bekennen, die oder die Lautsprecher selbst. Ein Glaubensbekenntnis hat verschiedene Funktionen: Es kann verwendet werden, in bes ...

Konfession

Konfession bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch eine Untergruppe innerhalb einer Religion, unterscheidet sich in Lehre, Organisation oder Praxis von anderen Untergruppen. Der Begriff entstand im Christentum und bezeichnet in der christlichen The ...

Glaubensbekenntnis des Islam

Das wurde Brauch, ist auch Einer genannt wird, ist das Glaubensbekenntnis des Islam, das ist die erste der fünf Säulen des Islam. Die Bedeutung wurde Brauch, bei dem tritt nicht als solche im Koran wird nur hervorgehoben, in einem dem Propheten M ...

Glaubensbekenntnis des Judentums

Das Shema oder Shema Yisroel ist ein jüdisches Bekenntnis des Glaubens, die beginnt mit den einleitenden Worten eines Abschnitts aus der Tora, Deuteronomium 6.4–9, nach der es benannt ist. Shema oder Krijat Shema rezitieren die Shema ist auch der ...

Schuldbekenntnis

Ein Eingeständnis der Schuld, das Eingeständnis der persönlichen oder kollektiven Schuld vor Gott im Christentum. Es soll um Vergebung bitten, in der Hauptsache, die Christen, das "Vater unser" - Gebet: Das christliche Bekenntnis ist die primäre ...

Engel

Angel ist ein Sammelbegriff für die himmlischen Wesen. Engel in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islam-Geist-Wesen in die menschliche form, von Gott geschaffen, Sie sind untergeordnet und ...

Angelologie

Die Angelology ist die Lehre von den Engeln. Sie beschäftigt sich mit Dasein und Ursprung, Natur und Anzahl der Engel und versucht, eine Systemwiederherstellung. Es ist traditionell ein sub-Bereich der theologischen Dogmatik. Engel erscheinen in ...

Malakh

Der Jüdische Tanach erzählt, sind auch malakhim, besonders als Boten Gottes, die erschienen zu verschiedenen Patriarchen. In der Genesis 16.9 erschien Hagar, Lot in Genesis 19.1 und Abraham in Genesis 22.11. Sie waren oben und unten auf der jakob ...

Eschatologie

Eschatologie ist ein theologischer Begriff, der beschreibt, der die prophetische Lehre von den Hoffnungen auf Vollendung des Einzelnen und der gesamten Schöpfung. Es ist auch die Lehre von den sogenannten letzten Dingen, und verbunden mit der "Le ...

Apokalypse

Apokalypse ist ein Thema, bestimmte Gattung der religiösen Literatur, die "Gottes Strafgericht", "die Welt", "wieder" und das "die Offenbarung des göttlichen Wissens" in der Mitte. In prophetisch-visionärer Sprache der Apokalypse vom katastrophal ...

Arme Seelen

Arme Seelen sind, gemäß der Lehre und Tradition der römisch-katholischen Kirche der Seelen im Fegefeuer, wohin Sie durch die Entscheidung der territorialen Gericht – das Eingangsportal des Fegefeuers – wo Sie angekommen sind. Dort, unter der Sie ...

Cargo-Kult

Ein Cargo-Kult ist ein millenarist, politische, religiöse Bewegungen in Melanesien. Die Gläubigen Leben von der Erwartung der symbolischen Ersatz Klagen über die "Rückkehr der Ahnen", um westlichen Waren. Es gibt verschiedene Cargo-Kulte.

De triplici statu mundi

Der katalanische Theologe Francesc Eiximenis zugeschrieben, die mittelalterlichen Traktat De Medici, Statu Mundi befasst sich mit der Eschatologie. Die 1378-1379 in Latein, schrieb eine kleine Arbeit veröffentlicht wurde, von Albert Hauf 1979.

Die vier letzten Dinge

Die vier letzten Dinge, die letzten Dinge sind das Thema der Eschatologie des Christentums. Die vier letzten Dinge sind genannt in der Reihenfolge, in der Sie auftreten: Tod – Gericht – Himmel oder Hölle.

Drei Zeitalter (Buddhismus)

Die drei Altersgruppen und drei mal Geschieden, ein Chinesisch-Buddhismus nähern sich auf dem absteigenden division von der Geschichte der Lehren des Buddha nach seinem aus der Welt. Es ist auch als Zusammenschluss der einzelnen Namen der Zeitalt ...

Drittes Reich

Das Dritte Reich seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, einen Namen für die im nationalsozialistischen Deutschland wegen seiner Geschichte umstritten. Seit den 1920er Jahren den Begriff der Nationalen Bewegung und der nationalsozialistischen propa ...

Endzeit

Als Endzeit wird die Letzte Zeit bezeichnet, bevor das Ende der Welt. In der Terminologie der abrahamitischen Religionen, das fällt unter den Begriff, bevor die Erlöse Erscheinen des Messias enden.

Entrückung

Der Begriff Entrückung bezeichnet man in einem religiösen oder mythologischen Kontext, das Phänomen, dass eine Person leibhaftig offset aus dem Boden-die konkrete Welt der Erscheinung in eine himmlische Sphäre. Im Alten und Neuen Testament, einig ...

Ewigkeit

Unter dem ewigen oder etwas Ewiges bezieht sich auf etwas, das weder einen zeitlichen Anfang noch ein Ende in der Zeit und unabhängig von dem Phänomen Zeit existiert.

Fimbulwinter

Der Fimbulwinter in der nordischen Mythologie die erste der vier eschatologischen Katastrophen, initiieren Sie den Untergang der Götter, Ragnarök genannt. Es ist eine Eiszeit mit drei strengen Wintern, ohne Sommer dazwischen, mit Schnee, klirrend ...

Frashokereti

Die Frashokereti ist in der zoroastischen Eschatologie, die Zeit nach dem endgültigen Sieg des Guten über das Böse. Der Begriff selbst stammt aus der avestischen Sprache. Die mittelpersischen entspricht ist Frašagird und bedeutet so viel wie etwa ...

Friedenskaiser

Der Frieden des Kaisers war vor allem im Mittelalter weit verbreitete eschatologische Erwartung eines messianischen Herrschers Form aus der Reihe der fränkischen Könige und der römischen Kaiser, deren Optik bereiten das Ende der Welt. Die Wurzeln ...

Geschichtstheologie

Als historische Theologie ist der Gedanke und die Lehre, dass die menschliche Geschichte dazu neigt, unter dem Einfluss von Gott, ein Ziel. Vor allem am Anfang und Ende der Geschichte sind, unterliegen der freien Verfügung Gottes. Im Laufe der Ge ...

Gog und Magog

Gog ist der prophet Ezechiel dem Fürsten von Mosoch und Thubal und wohnt im Lande Magog. In der Offenbarung des Johannes im Neuen Testament der Bibel bezeichnet, die als Gog und Magog sind zwei Völker, die sind freigegeben auf den letzten Tag des ...

Harmagedon

Armageddon bezeichnet in der Offenbarung des Johannes den Ort der endzeitlichen Schlacht, in der "Krieg des großen Tages Gottes, des Allmächtigen". In einem weiteren Sinn, der Begriff bezeichnet in der Theologie von den eschatologischen Endkampf, ...

Heulen und Zähneklappern

Heulen und Zähneklappern oder Heulen und Zähneknirschen, Griechisch ὁ κλαυθμὸς καὶ ὁ βρυγμὸς τῶν ὀδόντων, ist eine formelhafte Wendung, dass zwei der Evangelisten, Jesus Christus, zu schreiben. Sie trafen sich im Neuen Testament, insgesamt sieben ...

Himmel (Religion)

Der Himmel ist in vielen Religionen ein Bereich des Hauses, als alternative zu der empirischen Wirklichkeit der übernatürlichen Wesen, Erscheinungen oder Götter. Darüber hinaus kann dies ein Ort, wo das jenseitige Leben wird gelebt, und die Götte ...

Höllensturz

Die Hölle fallen auch Engel fallen, ist ein zentrales Motiv hauptsächlich der christlichen Eschatologie, und die Ikonographie der christlichen Kunst.

Irdisches Paradies

Im Christentum ist die Idee der beiden para-dies: die Zukunft des "himmlischen Jerusalems" nach dem Buch der Apokalypse, der Garten Eden auf der Erde, wo Adam und Eva von Gott geschaffen wurden, nach dem Buch Genesis.

Jahrzeit

Die Jahres-Zeit, oder das anniversar für freie bezeichnet das ritual der französischen Sprache auf den Tod eines Gläubigen. Hatte schon gefeiert als annivers Arien zunächst, vor allem Geburtstage und Thron Anstiege der Herrscher, so war es aus de ...

Jüngstes Gericht

Das Letzte Urteil stellt die antiken oder alten Testament die eschatologische Idee der abrahamitischen Religionen der Welt den endgültigen göttlichen Gericht. Es verknüpft ist als Gericht aller Lebenden und Toten eng mit der Idee der Auferstehung ...

Kataklysmus

In der griechischen Philosophie wurde der Begriff tauchte im Zusammenhang mit den Theorien einer viele Jahrtausende währenden Welt-Zyklus, das Große Jahr genannt wird. Als Ergebnis, die Welt ist wiederholt passiert zyklisch. Durch das Wiederauftr ...

Katechon

Katechon ist ein griechisches Partizip, das im 2. Der Brief des Paulus interpretiert werden muss, um die Thessalonicher als eine Spinne von dem Antichristen. Die Form kommt in 2 Thess 2.6 in der Neutrum und in der 2.7 – also jetzt vor der persona ...

Mansren-Koreri-Bewegung

Die Mansren-Koreri-Bewegung war die erste Cargo-Kult in Melanesien. Diese Bewegung löste eine lange Tradition von mehreren religiös-politisch ambitionierte, millenari thematische Veranstaltungen. Die Gläubigen lebten in der Erwartung der Wiederke ...

Messianismus

Heute ist der Begriff des Messianismus jede religiöse und politisch-soziale Heilung Erwartung, die nach dem Ende der Geschichte das Kommen eines Retters und Erlösers. Darüber hinaus ist es davon ausgegangen, dass in Erster Linie der säkularen Phi ...

Neue Weltordnung (Verschwörungstheorie)

Als die Neue Weltordnung bezeichnet wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel der Eliten und der geheimen Gesellschaften, zum Aufbau eines autoritären, auf supranationale Welt-Regierung. Solche Theorien wurden zu Beginn der ...

Ragnarök

Das Ragnarök ist die sage von der Geschichte und Untergang der Götter in der nordischen Mythologie, wie es prophezeit wurde, in der Völuspá. Der deutschen übersetzung Ragnarök oft so "Götterdämmerung", die geht zurück auf eine Fehlinterpretation ...

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →