Blog Seite 323

Damaskusaffäre

Die Damaskus-Affäre war ein ritual-Mord-Anschuldigung gegen Damaskus lebenden Juden im Jahr 1840. Sie zog für Monate, die internationale Öffentliche Meinung führten zu komplexen diplomatischen Konflikte zwischen den europäischen Großmächten, dem ...

Editto sopra gli Ebrei

Editto sopra gli Ebrei ist eine päpstliche Bulle, die eine der ersten gesetzgeberischen Handlungen von Pius VI. am 15. Februar 1775 unterzeichnet wurde. Es enthielt im Wesentlichen keine neuen Regelungen, sondern summiert alle, die Kirche-Staat-J ...

Eroberung von Jerusalem (587/586 v. Chr)

Die Eroberung von Jerusalem im Sommer des Jahres 587 v. Chr. war die zweite Eroberung der Stadt durch die Chaldäer, unter dem babylonischen König Nebukadnezar II, das Jahr ist auch manchmal ausgedrückt in 586 BC. Jeremia berichtet, dass die invas ...

Eroberung von Jerusalem (597 v. Chr)

Im Jahr 605 v. Chr., Nebukadnezar besiegt ägypten und gewann damit die Herrschaft über das Königreich Juda. König Jojakim gemacht Tribut-Zahlungen. 601, Nebukadnezar, schlug ein ägyptisches Heer und Jojakim, den Tribut Zahlungen gestoppt. In Kisl ...

Folkspartei

Die folk-party wurde im Anschluss an die Pogrome von 1905 in Russland, die von Simon Dubnow und Israel Efrojkin vertreten die Interessen der jüdischen Minderheit. Sie propagierte eine "geistige Nationalität", die entwickelt wurde, die in der Dias ...

Fugu-Plan

Wie der Fugu-Plan, ist die Idee, das japanische Kaiserreich zu ermöglichen Jüdische Flüchtlinge auf einem großen Maßstab in den 1930er Jahren aus dem deutschen Reich nach Japan auszuwandern.

Gerätschaftselle

Die Ausrüstung selle war ein jüdischer Längenmaß und entsprach der Breite einer Hand von fünf. 1 Ausrüstung Selle = 17.245 Pariser Zoll = 206.94 Pariser Linien. Die Gebäudeelle, auch Mosaik -, Hebräisch-oder mittelständischen Elle, hatte Breite s ...

Gudit

Gudit ist eine legendäre Königin der Beta Israel, lebte um das Jahr 960. Gudit ist für Ihre Eroberung der Aksumite Königreich, bekannt, zu der Zeit zerstörten Sie Kirchen und Denkmäler und die Dynastie der Könige von Aksum ausgerottet zu haben. I ...

Haskala

Die Haskala, die auch Haskalah, im Jahre 1831, als eine "Jüdische Aufklärung" bezeichnet, war eine Bewegung, die sich in den 1770er und 1780er Jahren in Berlin und Königsberg und von dort aus nach Osteuropa zu verbreiten. Es wurde auf der Grundla ...

Hebraeorum gens

Hebraeorum gens ist eine päpstliche Bulle, verkündet von Papst Pius v. am 26. Februar 1569. Mit diesem Erlass hat der Papst ordnete die Vertreibung aller Juden aus den Gebieten des Kirchenstaates, mit Ausnahme von den Städten Rom und Ancona. Der ...

Hoffaktor

Ein Hoff Antrieb war ein Gericht, Regel, oder ein Gericht Mitarbeiter Kaufmann ist, die Ware beschafft für Heer versorgt oder Kapital für die Herrscher. Viele der Gericht waren Juden, die Juden, für die zeitgenössische Quelle Begriff Hofjude verw ...

Jewish Claims Conference

Die Conference on Jewish Material Claims Against Germany Claims Conference und Jewish Claims Conference ist ein Zusammenschluss jüdischer Organisationen. Sie vertritt seit Ihrer Gründung 1951 Entschädigungsansprüche jüdischer Opfer des Nationalso ...

Jewish Colonization Association

Die Jewish Colonization Association wurde am 11. Im September 1891 von Baron Maurice de Hirsch als Aktiengesellschaft nach englischem Recht. Der erste Präsident Narcisse Leven war. Das Ziel des ICA war die Unterstützung der Auswanderung von Juden ...

Jodensavanne

Jodensavanne ist eine ehemalige Residenz von sephardischen Juden in Surinam, etwa 50 Kilometer südlich von Paramaribo. Der Ort befindet sich im Distrikt Para, am linken Ufer des Suriname. Jodensavanne wurde auch bezeichnet als "Jerusalem ist auf ...

Judaica-Portal Berlin-Brandenburg

Die Judaica-Portal in Berlin-Brandenburg ist ein meta-Katalog der Judaica-Bestände, die von Selma Stern-Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Cooperative library network Berlin-Brandenburg. Es ermöglicht die ge ...

Verbundkatalog Judaica

Der composite-Katalog der Judaica wurde ein meta-Katalog, der gebaut hat, von der Cooperative library network Berlin-Brandenburg, in Zusammenarbeit mit einer Initiative von Bibliotheken in Berlin-Brandenburg und ab Dezember 2005 verfügbar war. In ...

Judeneid

Der Jude Neid oder Mehr Iudaico war ein Eid, den Juden in Rechtsstreitigkeiten mit Nichtjuden in einer christlicher Seite vorgeschriebenen, Häufig diskriminierenden Form zu treffen hatte. Er war in Teilen Europas vom frühen Mittelalter bis Ende d ...

Judenfrage

Als "die Jüdische Frage" wurden in Europa aus dem 18. Jahrhundert. Jahrhunderts, die Probleme bezeichnet, das Ergebnis der jüdischen Emanzipation. Die Diskussion begann um 1750 in Großbritannien, die 1790 in der französischen Revolution in Frankr ...

Judengasse

Eine Judengasse, die Jüdische Bevölkerung lebte und arbeitete, gab es seit dem Mittelalter in vielen Städten im deutschsprachigen Raum. Abgeschlossen Stadtteil, wo Juden lebten, eingeführt wurde dieser Begriff im Jahr 1516 in Venedig–, aber auch ...

Judengesetz

Juden Gesetz seit dem Mittelalter weitgehend die übliche Abkürzung für die Gesetzgebung ist nicht-jüdischen Staaten in Europa über die rechtliche Stellung der Juden. Von besonderer Bedeutung waren: Die Gesetze auf die Zeit des Mittelalters, zum B ...

Judenhut

Als Judenhut, eine ikonographische Darstellung einer halb-sphärischen oder konischen enden, der breitkrempige Hut mit einem Knopf auf der Krone, bezeichnet. Dieser Hut wurde von der 11. Jahrhundert Buchmalerei und andere Illustrationen verwendet, ...

Judenpost

Juden in der post, auch die ghetto-post, wirklich, "die Juden-post Litzmannstadt-ghetto", wurde der offizielle name für die post in das ghetto litzmannstadt. Die Deportierten Juden gebaut während des Zweiten Weltkriegs mit Hilfe eines so genannte ...

Jüdische Diaspora

Die Jüdische Diaspora für die weitere Zerstreuung der Juden ist. Sie begann mit der ersten babylonischen Eroberung des Reiches Juda im Jahr 587 v. Chr., und viele der Sprachen die Juden zu ihm zu Babel waren im Exil lebt. Im 20. Jahrhundert. Jahr ...

Jüdische Emanzipation

Als Jüdische Emanzipation, der Weg der Juden vom Rand der christlichen Mehrheitsgesellschaft, wo Sie waren rechtlich, religiös und sozial diskriminierte Minderheit, in der Mitte der Gesellschaft. Ihre Eingliederung begann mit der Anerkennung als ...

Jüdischer Autonomismus

Jüdische autonome Aktivismus war eine nicht-zionistische politische Bewegung, die Ende des 19. /Anfang des 20ten Jahrhunderts. Jahrhundert in Mittel-und Osteuropa war seine Erscheinung. Einer Ihrer wichtigsten Vertreter, der Historiker und Aktivi ...

Jüdischer Säkularismus

Unter dem Namen des jüdischen Säkularismus wird verstanden als eine Jüdische Haltung, in der Jüdische spezielle Jüdische Werte akzeptieren, das Judentum als Religion jedoch nicht praktizieren. Der Jüdische Säkularismus zugeordneten Personen bezei ...

Kaʿb al-Ahbār

Kaʿb al-Ahbār war ein jemenitischer Jude, der angezeigt wird, während des Kalifats von Umar ibn-Khatab-konvertiert zum Islam, wie der Koran Exegeten betrieben und in der islamischen tradition, die Literatur als ein Sender der jüdischen und ancien ...

Karäer

Die Karäer sind einerseits als Jüdische Religionsgemeinschaft, andererseits als eine separate ethnische Gruppe innerhalb der türkischen Völker, deren Sprache eindeutig ist der Fall der Krim-Karäer in der Pontic-aralischen Untergruppe der westlich ...

Kimberley-Plan

Der Kimberley-Plan war ein gescheiterter Plan von der Freeland League, die während des Holocaust Jüdische Flüchtlinge aus Europa in den Norden von Australien zu begleichen.

Kryptojuden

Als Krypto-Juden sind, die manchmal auch Konvertiten und Ihrer Nachkommen, die sich entgegen Ihrer öffentlichen Religionszugehörigkeit sich weiterhin der alten Religion im Geheimen Jüdische Kultur und religiöse Praxis.

Lamdan

Lamdan, oder Lamden ist der name einer jüdischen Experte für rabbinische Literatur, die Werke nicht Professionell wie ein Gelehrter. Der Begriff kam erst im 18. Jahrhundert. Ein Jahrhundert auf. In Deutschland benutzten die Juden Sprach Lamden me ...

Masoretischer Text

Der masoretische Text ist die hebräische version von dem text des Tanach, der hebräischen Bibel. Es ist das Resultat des streng kontrollierten Bearbeitung älterer Bibel-Handschriften über die Jahre 700 bis 1000 durch die Masoreten. Diese jüdische ...

Messianische Bewegungen

Unter der messianischen Bewegung wird meist verstanden werden religiös motivierte Gruppen, die Hoffnung in Erwartung der Ankunft eines von Gott Gesandten Führers auf der Erde Erlösung von Leid und Mangel. Sie erscheinen vor allem im Judentum, Chr ...

Minim (Judentum)

Minim) wurden angewendet, um 2. Jahrhundert im jüdischen Kontext als Ketzer oder Häretiker. Insbesondere die talmudische Literatur warnte vor einem Minim, weil Sie Götzendienst und ziemlich zerbrechlich, und so ist die Halacha im Gegenteil. Der n ...

Oltre Giuba

Oltre Giuba oder Oltregiuba war 1924-1926, eine separate italienische Kolonie, bevor es annektiert wurde Italienisch-Somaliland Gesicht. Es bedeckt eine Fläche von 91.122 Quadratkilometer auf der Westseite des Flusses Juba / Jubba und im Osten vo ...

Blauschein

Blue note ist eine Bezeichnung für die Arbeit, die Zertifikate, die war neben dem Personalausweis der so genannten "national Schädlingen", wenn dies aufgrund der spezifischen Fähigkeiten, die entscheidend für die Kriegsanstrengungen oder wesentli ...

Ostjuden und Westjuden

Das komplementäre paar von osteuropäischen Juden und westlichen Juden war zunächst geprägt, um 1900 durch den jüdischen Publizisten Nathan Birnbaum, beschrieben zwei soziale Profile innerhalb des europäischen Judentums, welche beeinflusst waren d ...

Palästina (Region)

Palästina, rare West Bank und befindet sich an der südöstlichen Küste des Mittelmeeres und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der modernen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich des Gaza-Streifens und der West Bank. In verschiedenen ...

Pinkas

Pinkas den Namen der log-Bücher der jüdischen Gemeinden und Behörden. Im Sinne einer Konstanten Bedeutung der expansion, vor allem seit dem Mittelalter, es war das Konzept der ein log-Buch überhaupt und könnte man die Steuern auf alles Mögliche, ...

Rabbinisches Judentum

Die rabbinische Judentum oder sogar Rabbinischer Zeit war ein rabbinischer Strömung, die sich nach der Zerstörung des zweiten Jerusalemer Tempels auf den Hauptstrom des Judentums und von rund 200 ad, weitgehend ritual und Theologie geprägt wurde. ...

Radhaniten

Radhaniten oder Radaniten ist die zum ersten Mal von Ibn Chordadbeh zu 847 in seinem Buch Kitāb al-Masālik w Al-Mamālik traditionelle Bezeichnung für Jüdische Kaufleute, die vom 8. bis zur 11. Jahrhundert, die Handelsbeziehungen zwischen den verf ...

Revisionistischer Maximalismus

Die revisionistische Maximalismus war eine Kurzfristige jüdischen faschistischen Ideologie, die Teil des Brit HaBirionim Fraktion der revisionistischen Zionismus. Es wurde gegründet von Abba Ahimeir. Die Vertreter dieser Richtung unterstützt das ...

Sassoon

Die Sassoons führen können zurück zu Ihren Ursprüngen als "ibn Shoshone" in maurischen Spanien im späten Mittelalter. Als Folge der Vertreibung der Juden aus Spanien durch die katholischen Herrscher, flohen Sie im 16. Jahrhundert. Jahrhundert Bag ...

Schtadlan

Der Schtadlan war im 16ten Jahrhundert. 18. Jahrhunderts, die Anhänger der jüdischen Gemeinschaft in der nicht-jüdischen Welt da draußen.

Spätjudentum

Wie spät Judentum verwiesen wurde, in die Geschichte und Theologie des Judentums in der Zeit 200 v. Chr. bis etwa 200 ad. Die Forschung des 21. Jahrhunderts. Jahrhundert nicht mehr verwendet den Begriff praktisch, weil Sie "deutet darauf hin, das ...

Tschala

Der Begriff Tschala beschrieben, im 18. und 19. Jahrhunderts, konvertierte zum Islam, ehemals große Juden in zentral-Asien.

United Restitution Organization

Die United Restitution Organization ist eine internationale Organisation des privaten rechts, die Betroffenen rechtliche Hilfe und Unterstützung bei der Antragstellung für die Erstattung der in der Zeit des Nazi-Regimes enteigneten Vermögens und ...

Zionistenkongress

Als zionistischer Kongress oder zionistischer Kongress oder seltener auch als zionistischer Kongress, world Zionist Congress, berief eine Versammlung von Vertretern und Anhängern des Zionismus aus aller Welt. Solche Kongresse wurden abgehalten, s ...

Antoniter-Museum

Die St. Anthony-Museum, 1996, ist eine etablierte kulturelle und historische Museum widmet sich der Geschichte und Arbeit der Krankenhaus-Brüder von St. Anthony um. Es befindet sich in Antoni s Haus in der oberschwäbischen Stadt Memmingen in Bayern.

Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →